Wird dieser Newsletter nicht richtig angezeigt? »  Zur Webseitenansicht
Newsletter
HOPPE
Guten Tag,
 
heute erfahren Sie etwas zum HOPPE-Strategieprojekt und wie gewaltig sich dieses auf unser Werk in Crottendorf im Erzgebirge ausgewirkt hat. Außerdem empfehlen wir Ihnen einen ideal für den Objektbereich geeigneten Griff: Die extrem belastbare Sertos®-Innentür-Garnitur mit antimikrobiell wirkender SecuSan®-Oberfläche. Und mit einem Blick auf einige Objekte, in denen der gute Griff bereits zum Einsatz kommt, verabschieden wir uns für dieses Jahr bei Ihnen. Viel Spaß beim Lesen!
 
  • Mehr Veränderung geht nicht
  • Sertos® und SecuSan®: Ein unschlagbares Duo für den Objektbereich
  • Der gute Griff – überall gerne gesehen
 
Sie haben Fragen oder Anregungen zu den Beiträgen im Newsletter?
Dann kontaktieren Sie uns gerne direkt: vertrieb.de@hoppe.com
 
 
HOPPE AG, Stadtallendorf
 
ppa. Rainer Schratz
Verantwortung Vermarktung
 
i. V. Volker Schindler
Verantwortung Vertriebs-Innendienst
1Mehr Veränderung geht nicht
CrottendorfSeit 1991 werden in Crottendorf im Erzgebirge HOPPE-Griffe hergestellt. Hier befindet sich das größte Werk der HOPPE-Gruppe: Mit 31.500 Quadratmetern entspricht seine Fläche der von ca. viereinhalb Fußballfeldern. Während der letzten Jahre hat das HOPPE-Werk in Crottendorf einen Veränderungsprozess durchlaufen, der seinesgleichen sucht: Das Werk ist von einem Betrieb zur Herstellung von Aluminium-Beschlägen – vom Urformen bis zur Verpackung – zu einem Montage- und Logistik-Zentrum für die gesamte HOPPE-Gruppe geworden. Mit modernsten Systemen wird dort die Auslieferung des guten Griffs von HOPPE an die Kunden gesteuert und umgesetzt. Knapp 70 autonome Transport-Roboter befördern die Aufträge über mehrere Ebenen und Hebestationen – diese interne Transportstrecke ist länger als ein Kilometer! Hier können Sie noch mehr zu den Veränderungen und Investitionen im Rahmen des Strategie-Projekts der HOPPE-Gruppe erfahren: http://social.hoppe.com/2017/08/22/mehr-veraenderung-geht-nicht/
 
 
      
2Sertos® und SecuSan®: Ein unschlagbares Duo für den Objektbereich
Sertos-AnimationObjekt-Garnituren mit Sertos®, der Steckgriff-Verbindung mit Kugel-Arretierung, sind extrem belastbar: In der PIVCERTPlus-Prüfung des Prüfinstituts Velbert hat die Sertos®-Verbindung 1.000.000 (!) Prüfzyklen ohne die geringste Funktionsbeeinträchtigung durchlaufen. Damit übertreffen die Objekt-Garnituren die Anforderungen der DIN EN 1906 für die Gebrauchs-Kategorie Klasse 4 um das Fünffache! Sertos® ist daher besonders für den Objektbereich geeignet, nicht zuletzt, weil das umfangreiche Sortiment auch Varianten mit der antimikrobiell wirkenden SecuSan®-Oberfläche enthält, die das Wachstum von Keimen auf dem Griff sofort und dauerhaft unterdrückt. Diese Lösung bietet genau dort aktiven Schutz, wo er dringend benötigt wird – z. B. in öffentlichen Einrichtungen wie Schulen oder Kindergärten oder in der Industrie. SecuSan® ist völlig wartungs- und verschleißfrei – ideal für den Einsatz im Objektbereich! Wie SecuSan® wirkt, können Sie sich hier ansehen.
 
      
3Der gute Griff – überall gerne gesehen
Allianz-Arena-Muenchen
Was haben die Besucher der Allianz Arena in München, die Mitarbeiter der DB Schenker Cargo am Frankfurter Flughafen oder die Bewohner der YOUNIQ AG Studentenwohnheime in Frankfurt und Mainz gemeinsam? Wenn sie ihre Türen oder Fenster öffnen, haben sie den guten Griff von HOPPE in der Hand. In vielen internationalen Referenzobjekten sind HOPPE-Griffe an Türen und Fenstern montiert – schließlich überzeugen sie durch hochwertige Qualität zu einem attraktiven Preis. Gerade für öffentliche Bauten oder große Gebäudekomplexe interessant: Viele HOPPE-Serien bieten eine komplette Produktfamilie aus Außentür- und Innentürbeschlägen sowie Fenster- und Fenstertürgriffen. So lässt sich durchgängig dasselbe Design verwenden und damit ein einheitliches Erscheinungsbild erzeugen. Hier können Sie einen Blick auf weitere internationale Referenzobjekte werfen: https://www.hoppe.com/de/de/der-gute-griff/referenzen
 
 
      
4Wir wünschen all unseren Lesern frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr
Frohe Weihnachten Am Ende dieses Jahres bedanken wir uns sehr herzlich für Ihr Interesse an unserem Newsletter. Wir freuen uns darauf, Ihnen auch im nächsten Jahr wieder nützliche Informationen zu HOPPE und zu HOPPE-Produkten zu geben. Ihnen und Ihren Familien wünschen wir frohe Weihnachten und viel Glück und Gesundheit für 2018.
 
      
HOPPE Holding AG
Via Friedrich Hoppe
CH-7537 Müstair
 
11www.hoppe.com
11vertrieb.de@hoppe.com
 
11Zum Produktkatalog
11Newsletter abbestellen
Um sicherzustellen, dass Ihnen der HOPPE-Newsletter stets korrekt zugestellt wird, fügen Sie bitte die Adresse e-mailing@hoppe-info.com Ihrem E-Mail-Adressbuch hinzu.
© HOPPE Holding AG. Impressum Datenschutz