Wird dieser Newsletter nicht richtig angezeigt? »  Zur Webseitenansicht
Newsletter
HOPPE
Guten Tag,
 
heute erfahren Sie, wie es um die Einbruchstatistiken in der Schweiz steht und wie es auf der Holz in Basel war. Ausserdem stellen wir Ihnen unsere neue Fenstergriff-Serie Austin mit flachen Rosetten vor – und wir zeigen Ihnen ein weiteres Einsatzgebiet für unsere antimikrobiell wirkenden SecuSan®-Griffe. Viel Spass beim Lesen!
 
  • Einbruchschutz wirkt!
  • Der gute Griff auf der Holz 2016 in Basel
  • Serie Austin: Modernes Design, bewährte Technik
  • Gesunder Arbeitsplatz: SecuSan® bei Beyer & Müller in Velbert
 
Mit besten Grüssen
 
HOPPE AG, Müstair
1Einbruchschutz wirkt!
Einbruchschutz von HOPPEIn der Schweiz ist die Zahl der Einbruchdiebstähle im vergangenen Jahr um ganze 19 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gesunken – ein ausgesprochen erfreulicher Trend, den die Konferenz der kantonalen Polizeikommandanten der Schweiz (KKPKS) auf die grossen Anstrengungen der Polizeikorps zurückführt, die „mit sichtbarer Präsenz, Präventionskampagnen sowie repressiven Massnahmen gegen Einbrecher vorgingen“. Die Schweizerische Kriminalprävention weist hingegen auf einen weiteren Grund hin: Die Bevölkerung schütze sich mittlerweile besser vor Einbrüchen – mit spürbarem Erfolg! Ein solider technischer Einbruchschutz ist zum Beispiel ein Schutzbeschlag von HOPPE. Er schützt das Schloss und den Zylinder an der Haus- oder Wohnungstür gegen unmittelbare mechanische Angriffe und erschwert wirksam das gewaltsame Abdrehen des Zylinders. Auch am Fenster, dem häufigsten Einstiegspunkt für Einbrecher, können die richtigen Griffe erheblich zum Schutz beitragen. Ein HOPPE-Fenstergriff mit Secu100® + Secustik®-Technik zum Beispiel hält einem Einbruchversuch bis zu einer Krafteinwirkung von 100 Nm stand – das hat uns auch ein unabhängiges deutsches Verbraucherinstitut bestätigt. Auf unserer Seite http://zuhause-geborgen-sein.com/ch/ finden Sie umfassende Informationen!
 
      
2Der gute Griff auf der Holz 2016 in Basel
Logo HOLZMitte Oktober fand in Basel die Messe Holz statt. Rund 33.626 Besucher nutzten die Veranstaltung, um sich über die neuesten Trends und Innovationen aus den Bereichen Schreinerei, Innenausbau, Holzbau, Zimmerei, Industrie und Handel zu informieren. Rund 360 Aussteller präsentierten auf den rund 45.000 Quadratmetern Messefläche Maschinen, Werkzeuge, Materialien und Zubehör – auch wir von HOPPE haben den guten Griff gezeigt. Schwerpunkt unserer Messe-Ausstellung waren Lösungen, die zum Schutz von Gebäuden beitragen, von innen wie von aussen. Unsere Kunden fanden in diesem Zusammenhang besonders unsere Aussentür-Beschläge mit Dichtungseinlage interessant – und unsere neue Fenstergriff-Serie Austin mit flachen Rosetten, die bewährte Einbruchschutz-Techniken mit modernem Design verbindet (weiter unten erfahren Sie mehr zu Austin!).
 
      
3Serie Austin: Modernes Design, bewährte Technik
Serie AustinFlache Rosetten wirken nicht nur an der Tür schlicht und dezent – auch am Fenster setzen sie besondere Akzente. Durch die Reduzierung der Rosettenhöhe tritt der Griff deutlicher als bisher in den Vordergrund und es entsteht ein sehr moderner Gesamteindruck. Mit der Serie Austin hat HOPPE ein rundum gelungenes Design mit eckiger Griffform und flachen Rosetten im Programm. Austin-Griffe sehen aber nicht nur besonders gut aus, sondern bieten auch bewährte Einbruchschutz-Techniken: Neben Ausführungen mit Secustik® und der abschliessbaren Variante mit Secu100®+Secustik®, steht auch eine Standard-Ausführung zur Verfügung, die sich problemlos nachrüsten lässt – ein einzigartiger Vorteil im Renovationsbereich! Darüber hinaus sind alle Varianten mit VarioFit® ausgestattet, dem von HOPPE entwickelten längenvariablen Vierkantstift. Übrigens: Mit den flachen Rosetten der HOPPE-SchnellstiftPlus-Garnituren und den eckigen Formen der HOPPE-Serien Toulon oder Dallas können auch die Türen des Hauses passend ausgestattet werden.
 
      
4Gesunder Arbeitsplatz: SecuSan® bei Beyer & Müller in Velbert
Beyer und MüllerEin gesundes Arbeitsumfeld ist eine Investition, die sich nicht nur auf die Krankenstände in einem Unternehmen auswirken kann. Gesundheitsfördernde Leistungen machen einen Arbeitgeber auch attraktiv – in Zeiten von demographischer Herausforderung und Fachkräftemangel ein wichtiger Wettbewerbsfaktor. Dass auch das direkte Arbeitsumfeld möglichst gesundheitsfreundlich ausgestattet sein sollte, ist dabei selbstverständlich. Matthias Kohl, Gesellschafter-Geschäftsführer des Schlossherstellers Beyer & Müller in Velbert in Deutschland, sieht das genauso: Er hat im neu gebauten Unternehmensgebäude an allen Türen SecuSan®-Griffe von HOPPE eingesetzt! Warum er das getan hat, erfahren Sie hier.
 
      
HOPPE Holding AG
Via Friedrich Hoppe
CH-7537 Müstair
 
11www.hoppe.com
11info.ch@hoppe.com
 
11Zum Produktkatalog
11Newsletter abbestellen
Um sicherzustellen, dass Ihnen der HOPPE-Newsletter stets korrekt zugestellt wird, fügen Sie bitte die Adresse e-mailing@hoppe-info.com Ihrem E-Mail-Adressbuch hinzu.
© HOPPE Holding AG. Impressum Datenschutz