Wird dieser Newsletter nicht richtig angezeigt? »  Zur Webseitenansicht
Newsletter
HOPPE
Guten Tag,
 
heute möchten wir Sie herzlich einladen, uns auf den K-Days, die am 22.06.17 zu ihrer Tour durch die Schweiz starten, zu besuchen: Neben unterschiedlichen Einbruchschutz-Techniken für Aussentüren und Fenster erwartet Sie zum Beispiel die schlüssellose Zutrittskontrolle mit Fingerscannern, die direkt in HOPPE-Beschläge integriert sind. Viel Spass beim Lesen!
 
  • HOPPE unterwegs mit den K-Days
  • Einbruchschutz wirkt!
  • Einfach und sicher: HOPPE-Beschläge mit Fingerscanner
 
Mit besten Grüssen
 
HOPPE AG, Müstair
 
Najdan Vuckovic
Verantwortlicher Vermarktung Schweiz
1HOPPE unterwegs mit den K-Days
K-DaysBald ist es wieder soweit: Die „reisende Fachmesse“ K-Days – organisiert von der Koch-Gruppe – startet ihre Tour durch die Schweiz. Vier Wochen lang werden jeweils donnerstags und freitags an vier unterschiedlichen Standorten die neuesten Entwicklungen und Trends aus den Bereichen Beschläge, Werkzeuge und Kleinmaschinen präsentiert. Los geht es am 22.06.2017 in St. Gallen, weitere Stationen sind Dübendorf, Bern und Martigny. Als Beschlagspezialisten sind wir selbstverständlich dabei, um den Besuchern Neues vom guten Griff zu präsentieren: Zum Beispiel HOPPE-Griffe mit integriertem Fingerscanner für die schlüssellose Zutrittskontrolle oder die extrem belastbaren Objekt-Garnituren mit der Steckgriff-Verbindung Sertos®. Interessierte können ausserdem die Griff-Serie Meribel, die in enger Zusammenarbeit mit der KOCH-Gruppe entwickelt wurde, begutachten – jetzt komplettiert mit Griffen für Hebe-Schiebe- Systeme und Systemen für Parallel-Schiebe-Kipp-Fenster!
 
      
2Einbruchschutz wirkt!
SecuSelectSchon seit einigen Jahren werden in der Schweiz sinkende Einbruchzahlen verzeichnet: 2015 um fast 20 Prozent, 2016 um weitere 10 Prozent. Die Gründe liegen zum einen in verbesserter polizeilicher Präventions- und Ermittlungsarbeit, zum anderen in grossflächiger durchgeführten Einbruchschutzmassnahmen. Ein solider technischer Einbruchschutz ist zum Beispiel ein Schutzbeschlag von HOPPE. Er schützt das Schloss und den Zylinder an der Haus- oder Wohnungstür gegen unmittelbare mechanische Angriffe und erschwert wirksam das gewaltsame Abdrehen des Zylinders. Auch am Fenster, dem häufigsten Einstiegspunkt für Einbrecher, können die richtigen Griffe erheblich zum Schutz beitragen. Ein HOPPE-Fenstergriff mit Secu100® + Secustik®-Technik zum Beispiel hält einem Einbruchversuch bis zu einer Krafteinwirkung von 100 Nm stand – das hat uns auch ein unabhängiges deutsches Verbraucherinstitut bestätigt. Auf unserer Seite http://zuhause-geborgen-sein.com/ch/ finden Sie umfassende Informationen!
 
      
3Einfach und sicher: HOPPE-Beschläge mit Fingerscanner
FingerscannerBügelgriffe mit integrierten Fingerscannern bieten eine besonders komfortable Art der schlüssellosen Zutrittskontrolle: Die Scanner-Elemente werden ergonomisch sinnvoll direkt in einen Stangenbügelgriff integriert und ermöglichen dadurch das „Aufschliessen“ und Öffnen der Tür in einer einzigen fliessenden Handbewegung. Die verwendeten Scanner stammen vom führenden Anbieter Idencom – sie lassen sich besonders einfach bedienen und funktionieren auch unter extremen Bedingungen zuverlässig. Der Einbau ist für den Verarbeiter problemlos zu bewerkstelligen: Er muss nichts ausfräsen, sondern lediglich ein Kabel zum Motorschloss führen. Das bekannte HOPPE-Befestigungs-System wird wie gewohnt verwendet.
 
      
HOPPE Holding AG
Via Friedrich Hoppe
CH-7537 Müstair
 
11www.hoppe.com
11info.ch@hoppe.com
 
11Zum Produktkatalog
11Newsletter abbestellen
Um sicherzustellen, dass Ihnen der HOPPE-Newsletter stets korrekt zugestellt wird, fügen Sie bitte die Adresse e-mailing@hoppe-info.com Ihrem E-Mail-Adressbuch hinzu.
© HOPPE Holding AG. Impressum Datenschutz